Laternenumzug zu Sankt Martin in Billigheim-Ingenheim

In diesem Jahr war der Schulhof der Klingbachschule Ausgangspunkt und Ziel des gemeinsamen Laternenumzuges der Kindertagesstätten ‚Regenbogenhüpfer‘, ‚Kleine Strolche‘ und ‚Katholische Kita‘ mit der Klingbachschule. Um 17 Uhr wurde nach dem gemeinsamen Singen der altbekannten Martinslieder, angestimmt von Pfarrer Heinlein, das Martinsspiel aufgeführt. Angeführt von Ross und Reiter machte sich der Zug mit Kindern, Eltern, Großeltern, Erzieherinnen und Lehrkräften, begleitet vom Lichterschein Dutzender liebevoll gestalteter, bunter Laternen, auf seinen Weg in Richtung Weingut Schaurer zum Parkplatz am Spielplatz in Ingenheim. Hier wurde ein Singstopp eingelegt, der stimmungsvoll von Frau Telyatnik (Klingbachschule) auf dem Akkordeon begleitet wurde. Der Weg des Zuges führte über den Fahrradweg und die Kommunale Kita zurück zur Schule. In der Schule angekommen, erwartete alle ein großes Martinsfeuer. Die Kinder durften sich über die von der Gemeinde gestifteten Martinsbrezeln freuen und der Förderverein der Klingbachschule sowie engagierte Eltern sorgten mit heißen Würstchen für das weitere leibliche Wohl. Am spätherbstlich kühlen Martinsabend wurde auch das Angebot von Glühwein und Kinderpunsch gerne angenommen. Ein herzliches Dankeschön an alle Helferinnen und Helfer.

C. Gein, Schulleitung KBS

 

Grundschule
Klingbachschule

Mühlhofener Str. 39
76831 Billigheim-Ingenheim

Tel. 06349-929503
Fax 06349-929505
Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-Mailklingbachschule@klingbachschule.de