Mit Blaulicht und Martinshorn auf den Schulhof ...

Seit bereits sechs Jahren kooperiert die Freiwillige Feuerwehr Billigheim-Ingenheim mit der Klingbachschule und bietet im Rahmen der Ganztagsschule eine Feuerwehr-AG an.

Am 20.06.2018 wurde eine Abschlussübung nach FWDV 3 durchgeführt. Der Einsatzgrund war ein brennendes „Holzhaus“ auf dem Schulhof. Mit Blaulicht rückten die Schüler der Feuerwehr-AG mit ihren Betreuern auf das Schulgelände vor. Angriffstrupp, Schlauchtrupp und Wassertrupp übernahmen ihre Aufgaben und begannen mit dem „Löschangriff“. Die Wasserversorgung wurde durch ein Tanklöschfahrzeug und den Anschluss an den Hydranten gesichert.

Zahlreiche Zuschauer wohnten der Abschlussübung bei. Darunter befanden sich neben interessierten Eltern und den Kindern der Ganztagsschule Ortsbürgermeister Huth aus Heuchelheim-Klingen, die Wehrleiter Stefan Kaiser und Nicola Krämer sowie Schulleiterin Christine Gein und Konrektor Lothar Seutter. Alle sprachen große Anerkennung für den Leiter der AG, Thomas Wind und die ihn unterstützenden Feuerwehrleute aus. Wertschätzung erfuhren auch die 9 Kinder der Feuerwehr-AG, die zeigten, dass sie im vergangenen Schuljahr viel gelernt und sich bei der gezeigten Übung bewährt haben. Stolz erhielten sie aus der Hand des Ortsbürgermeisters Uwe Huth eine Urkunde. 

Alle Anwesenden waren sich einig, dass dies eine wichtige und äußerst gelungene Kooperation innerhalb der Gemeinde ist, die im folgenden Schuljahr fortgeführt wird.  

C. Gein, Schulleitung KBS

 

Grundschule
Klingbachschule

Mühlhofener Str. 39
76831 Billigheim-Ingenheim

Tel. 06349-929503
Fax 06349-929505
Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-Mailklingbachschule@klingbachschule.de